12. Oktober 2016. Finanzdienstleister der nächsten Generation

Andre Standke/Hauke Peters: „Was machen Fintechs anders? Und was Banken von ihnen lernen können!“

DIGITALE GESCHÄFTSMODELLE UND FINTECH-STRATEGIEN

Die Welt vernetzt sich völlig neu und es steht ein immenses Wertschöpfungspotenzial durch die Digitalisierung zur Verfügung. Wie nutzt man dieses sinnvoll? Wie können bewährte Strukturen in das neue digitale Banking eingefügt werden? Die FinTechs erobern den Markt und werden zunehmend von Banken eingebunden in ihre Zukunftspläne. FinTechLabs sprießen überall und werden unser Banking von morgen mitgestalten. Die Kundenerwartungen der jungen Generation gilt es zu erkennen und umzusetzen. Schlagworte wie Social Banking, Mobile Payment, Personal Finance Management und Crowdlending stehen beispielhaft für diese Entwicklung. Durch den Einfluss der Digitalisierung verändern sich Geschäftsmodelle, Leistungen, Produkte und die Prozesse innerhalb der Unternehmen gravierend.

ZUM VORTRAG

„Was machen FinTechs anders? Und was Banken von ihnen lernen können!“

Passen die beiden Welten zusammen? Sind sich Banken und Fintechs vielleicht viel ähnlicher, als in der Presse immer propagiert wird? Warum sollten Banken und Fintechs kooperieren? Und wann macht es keinen Sinn? Was sind Voraussetzungen für die Partnerschaften? Was sind geeignete Use Cases?

Diese und viele andere Fragen stellt Hauke Peters im Vortrag und diskutiert Andre Standke anschließend mit dem Podium.

Dr. Thede Consulting unterstützt diese Konferenz als Sponsor, auf der führende Experten aus innovativen (Online-)Dienstleistungsunternehmen, Banken, Beratungsgesellschaften und der Wissenschaft über neue Geschäftsmodelle und über Anpassungsprozesse diskutieren, die nicht nur durch die Möglichkeiten des Internets bevorstehen, sondern auch durch den Einsatz einer Vielzahl unterschiedlicher Endgeräte, mit denen Bankkunden künftig mit ihren Finanzdienstleistern kommunizieren.

Mehr Informationen zur Konferenz finden Sie hier