XS2A zum Anfassen

API der Berlin Group „NextGen PSD2“ veröffentlicht

Die Berlin Group hat Anfang Februar, nach Abschluss einer mehrwöchigen Konsultationsphase, die Version 1.0 des NextGenPSD2 Access to Accounts (XS2A) Frameworks veröffentlicht. Damit treibt die Berlin Group, in ihrer Rolle als pan-europäischer Zusammenschluss von Banken, Verbänden und technischen Dienstleistern, die Standardisierung der Zusammenarbeit von Banken in Europa voran und unterstützt den Markt dabei, auf die Anforderungen der PSD2 zu reagieren.

Das am 8. Februar 2018 veröffentlichte Framework der Berlin Group umfasst einen offenen, harmonisierten und interoperablen Satz an Application Programming Interfaces (API), um „Third Party Providern“ (TPP) einen sicheren und standardisierten Zugriff zu Bankkonten und den Finanzdaten der Kunden zu ermöglichen. Die APIs unterstützen die durch die PSD2 geforderten Modelle „Account Information“ (AIS), „Payment Issuer Instruments“ (PIIS) sowie „Payment Initiation“ (PIS), die den zukünftigen Zahlungsverkehr in Europa in den nächsten Jahren maßgeblich prägen werden.

Die Berlin Group geht davon aus, dass die NextGen PSD2-API von einer Vielzahl Banken und TPP als „Standard“ für die Umsetzung der PSD2-Anforderungen genutzt wird. Auch der deutsche Markt hat bereits signalisiert, dass die API der Berlin Group als Quasi-Standard in allen Bankengruppen gesehen wird. Die Spezifikationen stehen dem Markt zur freien Verwendung offen zur Verfügung und können kostenfrei bezogen werden.

Dr. Thede Consulting hat auf Basis der im Oktober veröffentlichten Vorversionen des Frameworks sowohl Banken als auch Händlerdienstleister und andere TPP bei der Identifikation von Use Cases und der Entwicklung erster Ansätze für Services, die über das Framework abgebildet werden können, unterstützt. Zudem beraten wir fachlich bei der Entwicklung von Prototypen und der Identifizierung möglicher Ansätze für profitable Geschäftsmodelle.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung besitzen wir tiefen Einblick in den Zahlungsverkehrsmarkt. Dank kontinuierlicher Marktbeobachtung und umfassender Branchenkenntnis stehen wir mit einem 30-köpfigen Experten-Team unseren Klienten bei den aktuellen Herausforderungen zur Seite. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der rechtlichen und technischen Anforderungen der PSD2 und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Optimierungspotenziale, definieren Handlungsoptionen und erarbeiten Umsetzungskonzepte, die zu Ihnen passen und für die Zukunft Ihre Position am Markt nicht nur sichern, sondern ausbauen.

Das NextGen PSD2 Framework kann direkt auf der Seite von The Berlin Group heruntergeladen werden:
PSD2 – Access to Bank Accounts