Begleitung einer Bestandsaufnahme und GAP-Analyse

HERAUSFORDERUNG

Ein europäischer Prozessor möchte sein Geschäftsgebiet in den deutschen Markt erweitern und benötigt zur Sicherstellung der entsprechenden Anforderungen von deutschen Emittenten eine Bestandsaufnahme und GAP-Analyse der technischen Systeme.

VORGEHEN

  • Bestandsaufnahme der technischen Systeme und relevanten Prozesse auf Basis von Daten und Experten-Workshops
  • Durchführung einer GAP-Analyse u.a. auf Basis von Markt-, Emittenten- und rechtlichen Anforderungen
  • Zielkundensegmentierung der deutschen Emittenten
  • Handlungsempfehlungen auf Basis der GAP-Analyse
  • Potenzialermittlung für den möglichen Markteintritt
  • Analyse von Benchmark-Daten für Issuing-Prozessing
  • Benennung möglicher Anbieter

ERFOLG

Zur künftigen Positionierung des Prozessors im deutschen Kartengeschäft haben wir durch die Modifikation des Produktangebotes eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielt und ein schlüsselfertiges Umsetzungskonzept präsentiert und umgesetzt.