Eine (Wallet) für alle: Sag „Ja“ zu Google Pay

Kann Google Pay den Zahlungsverkehrsmarkt im Handel drastisch verändern?

Google scheint die Formel des perfekten Bezahlverfahrens zu kennen: einfach, nahtlos, schnell und möglichst unauffällig. Der Claim: Mit Google Pay kann jeder überall immer mit jedem Gerät alles bezahlen. Der Nachfolger, bzw. die modernisierte Kombination von Android Pay und Google Wallet, ist mit Millionen von Google-Kunden auf die breite Masse ausgelegt und bietet ein fast unsichtbares, digitales und kanalübergreifend einheitliches Zahlungserlebnis.
Ein Manko: in Deutschland ist es nicht verfügbar. Noch nicht.

Google Pay setzt mit einer Multichannel-Verfügbarkeit einen Standard für Bezahllösungen. Die Anbindung von Händlern ist einfach, die Nutzung kostenlos, das Einkaufserlebnis für die Kunden kanalübergreifend einheitlich. Hat Google Pay damit das Potenzial, den Zahlungsverkehrsmarkt drastisch zu verändern? Welchen Einfluss hat Google Pay auf den Handel und die aktuellen Player im Zahlungsverkehrsmarkt?

Wir haben uns Gedanken zu Google Pay gemacht und unsere Einschätzung in unserem aktuellen Whitepaper zusammengefasst. Gerne diskutieren wir mit Ihnen darüber, was es für Sie und Ihr Unternehmen bedeutet, wenn Google Pay im deutschen Markt startet.

Lesen Sie das gesamte Whitepaper hier: TC Whitepaper Google Pay